Philosophie

    Solothurner Institut für Erwachsenenbildung und TransaktionsAnalyse im Oberwallis

 

Home
Philosophie
Sterben, Tod und Trauer
Psychologische Beratung
Zen-Meditation
Susanne Hofmeier
Informationen     

Das Institut SIETA wurde 2001 von Susanne Hofmeier gegründet.

Folgende Philosophie ist die Grundlage unseres professionellen Handelns:

Jeder Mensch ist einzigartig.
Er hat einen Bezugsrahmen, seine eigene Wahrnehmung und Realität.
Wir respektieren seine Würde.
Der Mensch ist fähig, für sein Denken, Fühlen und Handeln die Verantwortung zu übernehmen.
Der Mensch entfaltet sich in Beziehungen und im Dialog mit anderen Menschen.
Jeder Mensch ist auch ein spirituelles Wesen und sucht nach dem Sinn des Lebens.
Als AusbildnerInnen und BeraterInnen dürfen wir die Menschen in ihrer Suche nach dem "Woher" und dem "Wohin" eine Zeit auf ihrem Weg begleiten.
Wir ermutigen Menschen, Ihren persönlichen Lebens- und Arbeitsstil zu finden.
Wir sind einem humanistischen Menschenbild verpflichtet.
Alle Angebote und Veranstaltungen des Instituts beruhen auf prozess- und beziehungsorientierter, integrativer Arbeit.
 
Bei Fragen oder Kommentaren zu dieser Website senden Sie ein E-Mail an: webmaster@sieta.ch 
Copyright © 2011 Solothurner Institut für Erwachsenenbildung und Transaktionsanalyse im Oberwallis